Anfahrt

Egal aus welcher Richtung (Kassel, Göttingen oder Eschwege) Sie kommen, über die Werra müssen Sie drüber! Orientieren Sie sich auch an der folgenden Beschreibung.

Hinter der Werrabrücke geht es nach rechts über die Straße „An der Schlagd“, die Sie erstmal bis zur Ampel nachfahren. Dann immer weiter geradeaus über die „Schützenstraße“ und „Hinter den Teichhöfen“ am ZOB vorbei. An der Kreuzung (rechts ist eine ARAL-Tankstelle zu sehen) fahren Sie links die „Walburger Straße“ runter, an der Sparkasse nach rechts in die „Südbahnhofstraße“. Diesem Straßenverlauf folgen Sie, bis Sie über eine kleine Brücke kommen. Hinter dieser Brücke biegen Sie nach links in die „Drießenstraße“ ein und folgen dieser bis zum Ende. An der Kreuzung nun nach rechts in die „Steintorstraße“ und im weiteren Verlauf links halten. Nach wenigen hundert Metern (Sie sind nun in der Straße „Am Sande“) sehen sie auf der rechten Seite das Freibad und auf der linken Seite die Tennis-/Squashhalle. Noch ein paar Meter weiter und Sie sind da. Links befindet sich der Campingplatz Werratal.

Mit dem Auto nutzen Sie bitte den angebotenen Routenplaner…
Routenplaner kostenlos

…und mit der Bahn geht es natürlich auch. Vom Bahnhof „Witzenhausen Nord“ fährt der Stadtbus Linie 2 bis zur Haltestelle „Am Sande“. Von dort sind es nur noch wenige Schritte zum Campingplatz.